«Bella Napoli» – Eine Reise in eine königliche Stadt!

Neapels Schönheit offenbart sich nicht in einer unmittelbaren Vehemenz von Schönheit und Grossartigkeit wie Venedig, Paris oder St. Petersburg – Neapel gilt es gezielt zu entdecken. Die Geschichte dieser Stadt ist unermesslich reich. Hier hinterliessen Griechen und Römer ihre Spuren, unter den Bourbonen entfaltete sich eine grossartige Bautätigkeit, deren Zeugen die heutige Stadt noch immer prägen. 1995 wurde das historische Zentrum von Neapel in die World Heritage List der UNESCO aufgenommen.

 Auf dieser exklusiven Kulturreise erwarten Sie einige Highlights:

• Mehrere Empfänge in privaten Herrschaftshäusern und Besichtigung privater Kunstsammlungen

• Aufführung von Gioachino Rossinis Oper «Mosè in Egitto» im Real Teatro di San Carlo

• Abendessen im exklusiven Reale Yacht Club Canottieri di Savoia

• Besuch beim bekannten Architekten Nicola Tartaglione

 Ulrich Buhofer ist ein profunder Kenner von Italien, der sich über viele Jahre hinweg ein Netzwerk innerhalb der aristokratischen Gesellschaft von Italien aufgebaut hat. Als Kunstliebhaber ist er mit vielen Besitzern von privaten Kunstsammlungen freundschaftlich verbunden und ermöglicht seinen Mitreisenden einen exklusiven Zugang zu deren Herrschaftshäusern und persönliche Begegnungen in diesem privaten Umfeld.

 zum Detailprogramm: